Geführte Besichtigungen - firenze

FLORENZ

STADTFÜHRUNGEN AUF DEUTSCH DURCH GUIDE MIT LIZENZ
Ein berufsmäßiger Reiseführer wird Ihnen dabei helfen, die Schönheit, Kultur und Geschichte von Florenz zu schätzen, und die Zeit in dieser Stadt am besten zu nutzen.
Nachstehend einige typische Beispiele unserer Touren. Sie können mit anderen gemischt bzw. durch andere ergänzt werden oder wir können eine Tour je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen vorbereiten.

Diese Touren sind für individuell reisende Touristen, die gute Qualität für weniger Geld erhalten und sich keinen eigenen privaten Stadtführer buchen möchten, die beste Wahl und am effektivsten. Denn diese Rundgänge sind für Florenzbesucher ausgelegt, die zusammen mit anderen Reisenden eine kleine Gruppe bilden und damit trotzdem nicht die Nachteile einer großen Gruppe auf sich nehmen müssen.

-

Die Teilnehmer machen den Rundgang mit anderen Reisenden und teilen sich so dessen Kosten auf.

-

Dauer: 3 Stunden

-

Kosten für die Tour: 60 € pro Person

-

Kinder unter 6 Jahren sind frei – Kinder von 6 – 14 Jahren zahlen je 30 €

-

Wenn Sie bereits vier Personen sind, bezahlen Sie für alle Vier insgesamt 160 €

-

Eintrittspreise sind im Tourenpreis nicht inbegriffen: für die Galerie der Akademie (David-Originalstatue u.a.) 14 €, EG-Bürger unter 18 und über 65 Jahren haben bei Vorlage des Personalausweises freien Eintritt; Hl. Kreuz-Kirche (Santa Croce) 5 € (für Kinder in Begleitung von Erwachsenen freier Eintritt)

-

Diese Tour beginnt um 13.30 Uhr

-

Treffpunkt am Reiterstandbild von Cosimo I. auf der Piazza della Signoria

Hauptsehenswürdigkeiten von Florenz: Ein dreistündiger Spaziergang zu Fuß vermittelt Ihnen einen reichen Einblick in die Stadt mit ihren wichtigsten Werken:
Kathedrale (= Dom) und die daneben stehende Taufkapelle (Bapstisterium) mit zwei herrlichen, von Lorenzo Ghiberti geschaffenen Bronzetüren; die dem Dom gegenüber nannte Michelangelo wegen ihrer Schönheit „Paradiesestüre“
Galerie der Akadamie mit den Meisterwerken von Michelangelo, u.a. der Davidstatue und den unvollendeten sog. ‚Gefangenen’ für das geplante Grab von Papst Julius II.
Ponte Vecchio, (Alte Brücke) mit ihren Juweliergeschäften auf beiden Innenseiten. Diese 1345 gebaute Brücke ist mit ihren außen “angeklebten” charakteristischen Häuschen eine der berühmtesten Brücken der Welt
Piazza della Signoria, das politische Zentrum der Stadt und mit den zahlreichen Statuen auf dem Platz ein Freilichtmuseum. Sie bildet den Vordergrund für den.
Palazzo Vecchio, (‚Alter Palast’ genanntes Rathaus) und die Ehrenhalle Loggia die Lanzi.

Santa Croce (Hl.-Kreuz-Kirche), nach Assisi die zweitwichtigste Franziskaner-Kirche der Welt. In der Kirche und im Klosterbereich befinden sich u.a. Meisterwerke von Giotto, Brunelleschi, Donatello, Vasari, Canova und die Gräber weltberühmter Italiener, wie Michelangelo, Galileo Galilei, Machiavelli, Rossini, also ein Pantheon Italiens.

Bitte nehmen Sie für weitere Informationen Verbindung auf mit info@beautyinitaly.com